Noor Island. Mit dem Butterfly Pavilion und der Skyline von Sharjah-Stadt
Noor Island Mit dem Butterfly Pavilion und der Skyline von Sharjah-Stadt © 3deluxe

"5 Fragen an ... " ist unsere neue Gesprächsserie mit den Protagonisten aus Architektur, Design und Stadtkultur. In der zweiteiligen 3deluxe-Reihe präsentieren wir das Interview mit Dieter Brell, danach folgt die Bilderstrecke zu Al Noor Island.

1. Was ist die Philosophie Ihres Büros?

3deluxe arbeitet gerne interdisziplinär an der Verschönerung der Welt. Wir möchten inspirieren und sensibilisieren und glauben an die positive Wirkung moderner Gestaltung.

2. Bitte beschreiben Sie das Konzept und die Idee von Al Noor Island, inklusive des Designs des Schmetterlingshauses.

Al Noor Island könnte eine moderne Interpretation des orientalischen Paradiesgarten sein: Natur, Design, Architektur, Kunst, Licht- und Medieninstallation, Grafik und Sound verbinden sich zu einem poetischen, multisensorischen Gesamterlebnis. Al Noor Island versucht ein neues Format im öffentlichen Raum, jenseits vom klassischem Park und noch nicht Erlebniswelt. Das goldene Freiformdach des Butterfly Pavilions ist weithin sichtbares Wahrzeichen und Symbol für die Insel. Es vereint natürliche mit traditionellen lokalen und technologischen Gestaltungsprinzipien: die 3D-verformte Hülle verbindet parametrische Gestaltung mit repitativem arabischen Blüten-Ornament und erhält so die Dynamik und Leichtigkeit eines Blütenschwarms.

3. Sharjah gilt als ein sehr traditionelles Emirat auch in Bezug auf seine Architektur. Inwieweit ist die lokale Kultur in ihren Entwurf mit eingeflossen und warum?

Der Wunsch des Emirates war, ein modernes zeitgemäßes Projekt zu entwickeln. Der erzwungene Bezug zu lokaler Kultur endet bei nichtlokalen Architekten oft in Oberflächlichkeiten. Von daher gab es in dieser Beziehung glücklicherweise keine Vorgaben. Dennoch gibt es viele Aspekte in der arabischen Kultur, die sich mit Gestaltungvorlieben von 3deluxe decken: die Bedeutung von Licht, die Liebe zum Ornament und das gemeinschaftliche Zusammensitzen. Diese Themen sind neu interpretiert überall auf Noor Island zu entdecken.

4. Wie sehen Sie die Entwicklung des Emirats? Gibt es weitere Projekte von Ihnen in der Region?

Mein Eindruck ist, dass die staatliche Entwicklungsgesellschaft weiterhin moderne und innovative Projekte fördern wird – im Gegensatz zu den Nachbaremiraten alles sehr behutsam und in kleinem Maßstab, aber eher sympathisch und charmant. Der Anspruch an Bildung und Kultur und die Erhöhung der städtischen Lebens- und Aufenthaltsqualität für Einwohner und Touristen erscheint wichtiger als schlagzeilengenerierende Superlative. Wir sind zurzeit beauftragt, den Stadtstrand Al Khan Beach zu planen und ein kleines Kunstmuseum zu entwickeln.

5. Wo ist ihr Lieblingsort in Sharjah bzw. in den Emiraten und warum?

Ich erkunde - soweit es die Zeit zulässt – Städte gerne zu Fuß. Sharjah hat in seinen städtischen Wohngebieten unzählige, teilweise unscheinbar wirkende Restaurants, die einfache aber sehr leckere Küche bieten und in der Regel mit sehr freundlichen Menschen bevölkert sind. Einer dieser Orte ist das Madfoon Al Khaima Restaurant an der Corniche Street - übrigens ganz in der Nähe von Al Noor Island.

Butterfly Pavilion. Die ornamentale Dachkonstruktion ist das auffälligste Merkmal der Bauten auf Al Noor Island
Butterfly Pavilion Die ornamentale Dachkonstruktion ist das auffälligste Merkmal der Bauten auf Al Noor Island © 3deluxe
Noor Island. Mit dem Butterfly Pavilion und der Skyline von Sharjah-Stadt
Noor Island Mit dem Butterfly Pavilion und der Skyline von Sharjah-Stadt © 3deluxe
Al Khan Beach. Auch das nächste Projekt von 3deluxe im Emirat von Sharjah steht fest: die Neugestaltung des Al Khan Strands, nur wenige Kilometer von Al Noor Island entfernt.
Al Khan Beach Auch das nächste Projekt von 3deluxe im Emirat von Sharjah steht fest: die Neugestaltung des Al Khan Strands, nur wenige Kilometer von Al Noor Island entfernt. © 3deluxe
Dieter Brell. 3deluxe Creative Direktor
Dieter Brell 3deluxe Creative Direktor © 3deluxe

Weitere Informationen auf den Websiten von:

3deluxe, Wiesbaden, Hamburg

Al Noor Island, Sharjah